Überblick

In den vergangenen 30 Jahren sind der internationale Austausch und die Zusammenarbeit immer ein strategischer Schwerpunkt bei der Entwicklung der ZUST gewesen. Durch das Kreditprogramm der Weltbank, das Projekt für Zusammenarbeit zwischen der Provinz Zhejiang und dem Bundesland Niedersachsen, das Projekt für Zusammenarbeit zwischen der chinesischen und der deutschen Regierung, dem Aufbau des Chinesisch-Deutschen Forums für Anwendungsorientierte Hochschulausbildung sowie die vielseitigen Partnerschaften hat die ZUST eininternationales Profil entwickelt. Als eine vom chinesischen Bildungsministerium zur Vorzeigehochschule mit Vorbildcharakter für anwendungsorientierte Hochschulbildung benannte Universität und mit dem Standort des „Chinesisch-Deutschen Forums für Anwendungsorientierte Hochschulausbildung“, stellt die ZUST ein Schaufenster bei der chinesisch-deutschen Zusammenarbeit in den Bereichen der Bildung, Wissenschaft und Technik in der Provinz Zhejiang und in China dar. Bisher pflegt die ZUST enge Beziehungen im Bereich Austausch und Zusammenarbeit mit 76 Hochschulen aus verschiedenen Ländern und Regionen wie z.B. Deutschland, Großbritannien, den USA, Frankreich, Rumänien, Belgien, Australien, Japan, Südkorea usw.. Außerdem führt die ZUST vielfältige Zusammenarbeiten in Form von z.B. Lehreraustausch, Studentenaustausch, Duale Ausbildung, Angebot von internationalen Studienfächern, Zusammenarbeit beim Lehrbetrieb und Forschung, gemeinsame Organisierung der akademischen Aktivitäten durch. Die Zahl der Zusammenarbeits- und Austauschprogramme in allen akademischen Bereichen beträgt über 100 umfassende Partnerschaften. Die ZUST hat 10 Bachelorstudiengängein englischer Sprache, zwei englischsprachige Masterstudiengänge eingeführt, und einige Kurse im Bereich Maschinenbau und Elektrotechnik auf Englisch und Deutsch angeboten. Die Bildungsangebote für ausländische Studenten entwickeln sich zügig. Im Jahr 2015 gab es bereits insgesamt 1,768 ausländische Studierende, einschließlich 975 Bachelorstudenten und 29 Masterstudenten. Der Aufbau der Konfuzius-Institute im Ausland ist dabei auch erfolgreich. Die ZUST hat in der Zusammenarbeit mit der Universität Cluj und Fachhochschule Erfurt die Konfuzius-Institute gegründet. Das Konfuzius-Institut der Universität Cluj ragt aus den 358 Konfuzius-Instituten der ganzen Welt heraus und zählt zu den 30 Top-Konfuzius-Instituten auf der Welt.