Neuigkeiten

chinesisch-deutschen Instituts für Angewandte Ingenieurwissenschaften2016-08-17 15:16:00

     Kürzlich sind 44 Studenten des chinesisch-deutschen Instituts für Angewandte Ingenieurwissenschaften unter der Leitung von zwei Lehrern vom ersten Sommerkurs in Deutschland zurückgekehrt. Der Sommerkurs bestand aus intensivem Deutschlernen, Unternehmensbesichtigungen und kulturellen Aktivitäten. 
\
     Während des dreiwöchigen Sommerkurses verbesserten die Studenten nicht nur ihr Deutsch, sondern sie lernten auch die Kultur und das Alltagsleben in Schleswig-Holstein kennen. Außerdem verbesserte sich die Identifikation mit ihrem Studienfach durch die Besichtigung von Unternehmen ihrer zukünftigen Branche. Die Studenten, die an den Exkursionen teilnahmen, sind alle der Meinung, dass sie dank des Aufenthalts in Deutschland zum weiteren Deutschlernen motiviert wurden und die Bedeutung des Deutschlernens unmittelbar erlebt haben.


Pre : ZUST-Team belegt 3. Platz bei nationaler Studenten-Tennismeisterschaft
Next : Angela Merkel Empfing Das ZUST-Empfangskomittee Beim G20-Gipfel